Ergebnisse kompakt

Wie soll ich mein Essen zubereiten? – Ergebnisse kompakt

Um die fünf Fertiggerichte untereinander nun zu vergleichen, haben wir abschließend eine Tabelle mit den Bewertungskriterien angelegt.

Ergebnis:

Das tiefgekühlte Gericht gehört zwar preislich zu den teureren Gerichten, ist in unserer Liste aber dafür das „Gesündeste“. Wer jedoch kein Problem damit hat etwas Schwierigeres zu kochen und mehr Zeit aufzuwenden, für den ist das frisch gekochte Gericht gut geeignet. Es schneidet ähnlich gut wie das tiefgekühlte Gericht im Punkt „Gesundheit“ ab. Falls es allerdings schnell gehen soll, ohne viel Aufwand ist die 5-Minuten-Terrine die richtige Wahl. Sie erreicht wie das tiefgekühlte Gericht bei den Fettablagerungen die beste Bewertung, jedoch schneidet das Instant-Gericht bei den anderen Punkten zum Thema „Geschmack und Gesundheit“ verhältnismäßig sehr schlecht ab. Das Einmachglas ist preislich am Besten dabei. Zuletzt kommt das Gericht aus der Konservendose, bis auf die sehr leichte Zubereitung, mit eher durchschnittlichen Werten davon. Geschmacklich ist es dennoch eines der Schlechtesten.

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: